Pikto_HIntergrund_2.jpg

Zwetschgenkuchen

mit Streusel

Zutaten:
(für eine 24 cm Springform)

 

Für den Teig:

• 250 g Mehl

• 100 g Zucker

• 100 g Butter

• 1 TL Backpulver

• 1 Ei

• Prise Salz

 

Für die Füllung:

• 1 kg Zwetschgen

Für die Streusel:

• 150 g Mehl

• 100 g Butter

• 100g Zucker

• 1 Prise Salz

• 1/2 Teelöffel Zimt

• 1 Prise Kardamom (optional)

 

Zubereitung:

 

Mürbeteig

Als erstes einen Mürbeteig aus den Teig- Zutaten bereiten. Dafür alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand verkneten, so dass eine Kugel entsteht. Dann den Teig in Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank legen. In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen, Stielen entfernen und die Zwetschgen mit einem Messer halbieren und entkernen.

Streusel

Jetzt wird der Teig für die Streusel zubereitet.
Dazu alle Zutaten in eine Schüssel geben und wieder mit der Hand verkneten. Der Teig ist feucht und nicht krümelig, er erinnert an Mürbeteig. Die Schüssel mit dem Streusel-Teig beiseite stellen.

 

Belegen des Kuchens

Den Boden einer Springform mit Backpapier belegen. Anschließend die Innenseiten der Springform einfetten und mit Mehl bestäuben.

Jetzt den Mürbeteig aus dem Kühlschrank holen und zu einer Rolle formen. Die Teigrolle in 1/3 und 2/3 teilen.

1/3 des Teiges kreisförmig ausrollen (in Größe des Bodens der
Springform). Anschließend den Mürbeteig auf den Boden der
Springform legen.

Den restlichen Teig (2/3) ca. 8 cm breit ausrollen und den Rand der Springform damit auskleiden. Dann den Teig am Boden und an den Innenseiten mit den Fingern gut andrücken.

Die halbierten und entsteinten Zwetschgen nun von außen nach
innen in die Springform setzen. Stelle die Zwetschgenhälften dabei aufrecht auf den Mürbeteig, so dass sie nicht flach im Kuchen liegen. Auf diese Weise wird der Kuchen schön hoch gebacken.

 

Den Backofen zwischenzeitlich auf 160°C (Umluft) vorheizen.

 

Danach die Streusel auf dem Kuchen verteilen.

Jetzt den Kuchen in den Backofen für ca. 50 Minuten backen. Nach der Backzeit den Zwetschgenkuchen in der Form auskühlen lassen.

Guten Appetit!

shutterstock_316485260.jpg